Autor & Journalist

Stephan Sigg

News


05.09.2018

Vernissage: "Noch 21 Tage" im Caritas-Markt

Neuigkeiten & Neuerscheinungen

Stephan Sigg stellt am 27. September um 19.30 Uhr im Café des Caritas-Marktes St.Gallen sein neues Jugendbuch "Noch 21 Tage" vor. Neben Lesung und Autorengespräch steht auch ein Gespräch mit Fachpersonen zum Thema "Armut in der Schweiz" auf dem Programm.

Anschliessend Apéro. Moderation: Alice Gabathuler und Tom Zai

Infos zum Buch:

Billige Klamotten statt coole Labels. Kein Geld für gar nichts. Und in 21 Tagen fliegt Leons Familie aus der Wohnung. Aber das darf niemand wissen. Nicht einmal Leons Freundin.

Working-Poor, Leben an oder unter der Armutsgrenze, ein Thema, das in der Schweiz eher zurückhaltend angegangen und sogar verdrängt wird. Stephan Sigg zeichnet subtil und ganz aus der Perspektive eines Jugendlichen, der sich für seine Lebensumstände schämt und Wege sucht, sie zu vertuschen oder zu verändern.

Optimal geeignet für den Einsatz im Unterricht. Inkl. kostenloser Unterrichtsmaterialien zum Thema Armut als Download!

Bericht über Vernissage

 Leseprobe

60 Seiten, da bux Verlag, CHF 8.70 - erscheint im September - online bestellen