Autor & Journalist

Stephan Sigg

News


22.02.2019

Emmas SchokoLaden

Neuigkeiten & Neuerscheinungen

Das Kinderbuch "Emmas Schokoladen" liegt seit Februar bereits in der 8. Auflage vor. Inzwischen ist das Buch so etwas wie ein "Klassiker" im Bereich "Fairer Handel für Kinder". Für diese neue Auflage wurde der Inhalt leicht aktualisiert.  In den vergangenen Jahren las Stephan Sigg an unzähligen Schulen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und Italien aus "Emmas SchokoLaden" und den Fortsetzungen "Emmas OsterAbenteuer", "Emmas WeihnachtsGeschenk" und "Emmas Faire FashionShow" vor. 2014 wurde er für diese Buchreihe mit dem "Prix Eco.Swisscanto" in der Kategorie "Generation Zukunft" ausgezeichnet.

Endlich Ferien! Für Natascha die süsseste Zeit des Jahres, denn in den Ferien hilft sie immer im SchokoLADEN ihrer chaotischen Tante Emma aus. Das Beste am SchokoLADEN ist, dass Natascha dort immer die neuesten und leckersten Schoko-Kreationen probieren darf. Doch kurz vor Ferienbeginn taucht plötzlich diese ominöse Video-Botschaft ihrer Tante Emma auf: Ein schlimmer Verdacht über den Kakao-Anbau habe sie nach Südamerika geführt. Natascha und ihre Mutter Cornelia sollen sich während ihrer Abwesenheit um ihr geliebtes Schokoladen-Geschäft kümmern. Natascha versteht die Welt nicht mehr: Was kann nur so verdächtig an zuckersüsser Schokolade sein ...? Eine lustige und spannende Geschichte über Schokolade, den Kakao-Anbau und darüber was konventionelle Schokolade von fair gehandelter Schokolade unterscheidet. Ab 9 Jahren.

inkl. Unterrichtsmaterialien zum Fairen Handel.

ISBN 3-85580-441-9 TransFair / MVG, 2006, 90 Seiten, CHF 13.00  Bestellen