Autor & Journalist

Stephan Sigg

News


01.01.2018

Selbstdarstellung - Trend, Wahn oder Sucht?

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Das aktuelle Gesellschaftsphänomen: Auf dem Pausenplatz, im Bus, bei WhatsApp, in der Familie, beim Fussballspiel … Manche Menschen müssen sich ständig bemerkbar machen. Andere wiederum kleiden sich schrill oder setzen auf auffällige Frisuren, übertriebenes Make-up oder abgefahrene Piercings, um die Aufmerksamkeit aller zu erreichen. Mit Instagram, YouTube & Co. hat der Selbstdarstellungswahn eine neue Dimension erreicht: Viele stellen nonstop Selfies von sich online und sind ständig damit beschäftigt, sich ins beste Licht zu rücken. Damit setzen sie nicht nur sich selber, sondern auch ihre Mitmenschen unter Druck.In diesem «aktuell»-Heft ...

mehr»


29.10.2017

1. Platz beim Jugendprojektewettbewerb

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Das Team des Jugendmagazins d(ich) hat am 28. Oktober im Finale in Buchs SG die Jury mit einer kreativen Präsentation überzeugt und den Wettbewerb gewonnen. Das Jugendmedienprojekt, das Stephan Sigg zusammen mit Richa Huber intiiert hat, konnte sich gegen 11 weitere starke Finalisten durchsetzen. Mit dem Sieg qualfizierten sie sich für das internationale Finale, das am 11. November in Dornbirn (Österreich) stattfindet. Das Jugendmagazin d(ich) erscheint seit 2016 zwei Mal im Jahr und wird komplett von Jugendlichen produziert. Sie können damit erste Erfahrungen als Journalisten, Fotografen, YouTuber und Grafiker sammeln. Das Projekt soll ...

mehr»


25.09.2017

Dein Advent steht Kopf - der besondere Adventskalender

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
24 superschräge Wartezeitverkürzer für Querdenker, Hirnakrobaten, Weitblicker, Tieftaucher und Sofahelden - Kreativ durch den Advent: Was passiert, wenn man zwei junge Multitalente zusammenbringt? Es entsteht ein multifunktionaler Adventskalender -  der ultimative Kreativitäts-Flow! Stephan Sigg und die Grafikerin, Monotypistin, Fotografin, Scribbelqueen und Künstlerin Anna-Katharina Stahl aus Stuttgart haben gemeinsam einen Mitmach-Adventskalender für junge und junggebliebene Erwachsene entstehen lassen, der die Wartezeit auf Weihnachten mit Tiefgang und Spaß maximal verkürzt. Nachdenkliches und Kreatives zum Mitmachen – Advent mal jung, ...

mehr»


03.07.2017

Trauerarbeit mit Jugendlichen

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Junge Menschen begleiten bei Abschied, Verlust und Tod   In ihrem Handbuch zur Trauerbegleitung beschreiben Beate Alefeld-Gerges (Gründerin und Geschäftsführerin von Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche) und Stephan Sigg, wie sich Trauer bei jungen Menschen in der Pubertät äußert, welche psychischen und körperlichen Reaktionen auftreten und wie Trauer und Trauma voneinander abzugrenzen sind. Das Autorenteam thematisiert die Bedeutung von Ritualen, die Grundhaltung gegenüber dem Trauernden und welche Rechte trauernde Jugendliche haben. Lehrkräfte und MitarbeiterInnen in der Jugendsozialarbeit finden im umfangreichen ...

mehr»