Autor & Journalist

Stephan Sigg

News


06.01.2019

Ab in die Zukunft: Mach dir einen Plan

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Was ist eine Berufung und wie kann man sie umsetzen? Autor und Journalist Stephan Sigg hat ein kreatives Konzept entwickelt, mit dem junge Menschen ihre Talente und Wünsche besser kennenlernen. Mit zahlreichen Gedankenexperimenten, Tests und Challenges zeigt dieses Buch, wie man seinen ganz persönlichen Lebensweg entwickelt. Jede Buchseite - in durchgestyltem Layout von Grafikerin und Scribbelqueen Anna-Katharina Stahl - bietet Hilfe und Orientierung bei allen Entscheidungen, die für Jugendliche relevant sind. Das Duo Stahl und Sigg haben gemeinsam schon die beiden erfolgreichen Adventskalender "Dein Advent steht Kopf" und "Dein ...

mehr»


28.09.2018

Dein Advent steht Kopf: nachts

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Der Adventskalender für Jugendliche - nach dem grossen Erfolg geht "Dein Advent steht Kopf" in die zweite Runde: Der Theologe, Gebetsworkshopper, Poetry Slamer, Autor, Journalist und Songtexter Stephan Sigg und die Grafikerin, Monotypistin, Fotografin, Scribbelqueen und Künstlerin Anna-Katharina Stahl haben nach dem erfolgreichen Adventskalender Dein Advent steht Kopf nochmals die kreativen Funken sprühen lassen. Herausgekommen ist wieder ein Mitmach-Adventskalender, der besonders auch den Zauber und die Geheimnisse der Adventsnächte erfahrbar macht - nicht nur für Nachtschwärmer und Nachteulen. Leseprobe   96 Seiten, ISBN ...

mehr»


05.09.2018

Vernissage: "Noch 21 Tage" im Caritas-Markt

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Stephan Sigg stellt am 27. September um 19.30 Uhr im Café des Caritas-Marktes St.Gallen sein neues Jugendbuch "Noch 21 Tage" vor. Neben Lesung und Autorengespräch steht auch ein Gespräch mit Fachpersonen zum Thema "Armut in der Schweiz" auf dem Programm. Anschliessend Apéro. Moderation: Alice Gabathuler und Tom Zai Infos zum Buch: Billige Klamotten statt coole Labels. Kein Geld für gar nichts. Und in 21 Tagen fliegt Leons Familie aus der Wohnung. Aber das darf niemand wissen. Nicht einmal Leons Freundin. Working-Poor, Leben an oder unter der Armutsgrenze, ein Thema, das in der Schweiz eher zurückhaltend angegangen und sogar verdrängt ...

mehr»


09.08.2018

Noch 21 Tage

Neuigkeiten & Neuerscheinungen
Billige Klamotten statt coole Labels. Kein Geld für gar nichts. Und in 21 Tagen fliegt Leons Familie aus der Wohnung. Aber das darf niemand wissen. Nicht einmal Leons Freundin. Working-Poor, Leben an oder unter der Armutsgrenze, ein Thema, das in der Schweiz eher zurückhaltend angegangen und sogar verdrängt wird. Stephan Sigg zeichnet subtil und ganz aus der Perspektive eines Jugendlichen, der sich für seine Lebensumstände schämt und Wege sucht, sie zu vertuschen oder zu verändern. Jugendbuch über Armut in der Schweiz. Optimal geeignet für den Einsatz im Unterricht. Inkl. kostenloser Unterrichtsmaterialien / Arbeitsblätter zum Thema Armut ...

mehr»