Autor & Journalist

Stephan Sigg

Presse


"Manchmal erklingt seine angenehme Stimme laut und dramatisch, dann wieder verhalten und geheimnisvoll, wie ein orientalischer Märchenerzähler. Immer ist er im Augenkontakt mit seinem Publikum. Er kennt seinen Text und gestaltet ihn professionell wie ein Schauspieler. Gebannt hängen ihm seine jugendlichen Zuhörer an den Lippen. Pädagogisch geschickt unterbricht der 27-jährige Autor die Ausschnitte aus seinem Buch «Emmas SchokoLaden» gerade dann, wenn es am spannendsten ist, und trägt mit der Klasse die wesentlichen Einzelheiten zum sinnvollen Ganzen zusammen." (Alttoggenburger, 19.05.2012)

 

(Auswahl)

St. Galler Tagblatt 2017

Schullesung: Stephan Sigg liest aus "Fitness-Junkie"

Anzeiger 2016
10 Fragen an ... Stephan Sigg

kath.ch 2016
Stephan Sigg: "Junge Menschen könnten die Welt verändern"

St. Galler Tagblatt 2015
Wenn ein Backrezept zum Krimi wird

Schweizer Illustrierte Grün 2014
"Ja nicht banal werden"

Oltner Tagblatt 2014
"Mehr mit Texten arbeiten und zwar kreativ" 2014

Echo 2014
"Unterhaltsame Geschichte mit Tiefgang" 2014

Der Rheintaler Dezember 2012
"Der schönste Weihnachtsbaum" - Sabrina Sauder und Stephan Sigg erfreuten in Diepoldsau SG

St. Galler Nachrichten
Musikalische Deko-Debatte - Sabrina Sauder und Stephan Sigg veröffentlichen Song über Christbaum-Dekoration

Tele Ostschweiz Fritsche November 2012
Stephan Sigg zu Gast in der TV-Sendung von Marco Fritsche

Junges Buch Oktober 2012
Von Interviews im Dauerlauf und ohne Stimme - auf der Frankfurter Buchmesse

Bayerische Rundschau Juni 2012
Fair sein macht Kindern Spass

Tüüfner Poscht Mai 2012
"Wer viel liest, lernt auch viele Wörter kennen"

vol.at März 2012
"Faire Aufklärung an Gisinger Schule"

Kirchenbote August 2011
"Hört auf die Jugend"

Tagblatt Mai 2011
"Updates der Bibel"

Neue Luzerner Zeitung Dezember 2010
"Jesus als DJ und Mails von Gott"

Marchanzeiger November 2010
"Möchte zum Nachdenken anregen"

SALZI Mai 2010
"Bei Rekordversuch doppelten Genuss in der Stadtbibliothek erlebt"

Radio DRS April 2010
"Junger Ostschweizer schreibt religiöse Bestseller"

Anzeiger April 2010
"Modern und doch gläbig"

Grenzecho Oktober 2009
"Thema »Fair-Trade« kindgerecht verpackt"

St. Galler Tagblatt Mai 2009
"Bestseller Gebetsbuch" Artikel über das Gebetsbuch "Treibstoff"

St. Galler Tagblatt Oktober 2008
"Rheinecker vertont Krimi" Artikel über das neue Hörspiel "De Nico & d'Früchtekönigin"

Kinderradio Squirrelkids Salzburg Mai 2008
"Die Mini-Krimis"Jung-Reporter Jonas berichtet über Stephan Sigg und seine "Mini-Krimis"

Radio Osttirol März 2008
"Form mich, firm mich, jetzt entscheide ich!"Radio-Bericht über das Firmbuch

Rheintaler Bote Februar 2008
"Alles ist offen"Interview mit Stephan Sigg zu "Klosterbande" und den nächsten Plänen

MyRheintal Dezember 2007
"Glaube, Liebe, Medien" Porträt über Stephan Sigg
Der Rheintaler Oktober 2007
"Ich hätte nur die Hälfte gewusst"

Vorarlberger NEUE Oktober 2007
"Brot für die Welt" Interview über "Treibstoff" und den Glauben von Jugendlichen
Giessener Anzeiger September 2007
"Was kann an Schokolade verdächtig sein?Artikel über eine Lesung von Stephan Sigg

terraFair August 2007
"Faire Lektüre - Emmas SchokoLaden"2 junge Leserinnen testen Stephan Siggs Kinderbuch

Rheintalische Volkszeitung April 2007
"Die Lösung liegt oft ganz nah"Portrait über "Eine Familie zum Weissen Sonntag"

Schweizer Buchhandel März 2007
Portrait über Stephan Sigg und sein sein neues Buch "Treibstoff"

kath.ch März 2007
"Jesus, du bist der Leader, der mich coacht"

St. Galler Tagblatt Juli 2006
"Ein Meerschweinchen reisst aus"

Der Rheintaler April 2006
Grosses Monatsinterview

20minuten Januar 2006
"Mit 22 schon das vierte Buch publiziert"

Rheintaler Volkszeitung Oktober 2005
"Das Schreiben ist mein Traum"

Rheintaler Volkszeitung Oktober 2005
"Wiesenau-Lesung mit jungem Autor aus Rheineck"

Bündner Woche September 2005
"Bühne frei für Stephan Sigg"

Bündner Tagblatt August 2005
"Theologiestudent auf literarischen Spuren"

Anzeiger Dezember 2004
"Krimi-Debüt Christkind gegen Santa Claus"

Jugend-Zeitschrift "Flash" November 2004
"Stephan Sigg: Der letzte Weihnachtsmann"